Das knallbunte Leben
RSS Icon Email-Icon
  • Dave Stringer rockt mit seinen Kirtans

    Geschrieben am 26. September 2011 Heike Schulze Keine Kommentare

    Gestern war ich in Berlin beim Konzert mit Dave Stringer. Ich habe ihn beim World Culture Festival im Juli zum ersten Mal in einem kurzen Konzert erlebt. Da war es kalt, regnerisch, windig, einfach ungemütlich und meine Freundin und ich waren froh, in dem Zelt Platz gefunden zu haben.

    Das Zelt füllte sich immer mehr und dann kam Dave Stringer mit seiner Band und rockte das Zelt – im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe so etwas vorher nie erlebt. Normalerweise sind Sanskrit-Mantren ja eher langsam und werden in einer gewissen Heiligkeit vorgetragen. Hier ähnelte die Atmosphäre eher einem Rockkonzert – aber dennoch blieb das heilige Element.

    Diesmal war die Veranstaltung in Berlin im wunderschönen Schmiedehof, organisiert von www.joyfulevents.de. Der Saal war voll! Das Konzert wurde von der Yogaszene in Berlin gesponsert und da Yoga derzeit ja ziemlich hip ist, kamen auch viele Menschen. Wieder ist es Dave Stringer und seiner Band gelungen, den Saal im wahrsten Sinne des Wortes zum Kochen zu bringen – es war richtig heiß!

    Und es war eine sehr angenehme Atmosphäre. Es war den Musikern deutlich anzusehen, dass sie authentisch sind und Spaß an ihrer Musik haben und das übertrug sich natürlich aufs Publikum.

    Diese Kirtans funktionieren so, dass eine Sequenz zunächst von Dave vorgesungen wird. Dann wird sie vom Publikum wiederholt und insgesamt wird der Rhythmus im Lauf der Zeit immer schneller. Das folgende Video ist zwar nicht von gestern, aber hier bekommst Du einen wunderbaren Einblick in die Musik von Dave. Wenn Dir das gefällt, gönne es Dir doch einfach mal, an einem seiner Konzerte teilzunehmen. Er tourt derzeit durch ganz Europa.

     

     

    Einen Kommentar schreiben

    CommentLuv badge