Archiv der Kategorie: Gesundheit

Kunlun Neigong und der Rote Phoenix – eine taoistische Glückseligkeitspraxis

Seit knapp einem Jahr betreibe (oder „spiele“, wie die Kunlun-Praktizierenden gern sagen) ich nun schon Kunlun Neigong, eine taoistische Glückseligkeitspraxis, die so einfach wie wirkungsvoll ist. Was mir an Kunlun Neigong so gut gefällt, ist, dass ich nicht – wie beim Qi Gong – viele Techniken lernen muss, sondern dass ich eine einzige simple Technik habe und dann – ähnlich wie bei Continuum Movement – den Körper einfach seine Bewegungen machen lasse, d. h. die Körperweisheit kann sich durch Kunlun Neigong ausdrücken und wird nicht in irgendwelche Regeln gepresst.
Weiterlesen

YiXue: „Yi Qi Drehende Winde“ – mit Wei Ling Yi

Vor einigen Jahren nahm ich an zwei Gesundheits-Präventions-Kursen teil, in denen Qi Gong gelehrt wurde. Was ich zu Beginn des ersten Kurses noch nicht wusste: Dieses Qi Gong, an dem ich teilnahm, war eine ganz besonderes System, nämlich das „Große Lotus System“ (Lian Hua Da Fa), das der chinesische Großmeister Wei Ling Yi weiterentwickelt hat.

Ich habe bei diesen beiden Kursen gemerkt, dass es sich um ein sehr wirksames Qi Gong handelt, ein ganzheitliches System, hinter dem viel mehr steckt als es bei den meisten angebotenen Qi-Gong-Kursen der Fall ist.
Weiterlesen

Seraphim Blueprint – eine neue Form der Arbeit mit Energien

Ich nehme oft und gern an Webinaren teil und bekam vor einigen Monaten eine Mail, in der stand, dass es demnächst ein Webinar mit Energieproben zu Seraphim Blueprint gibt. Irgendwie fand ich das spannend und nahm an dem Webinar teil, obwohl ich normalerweise mit Engeln und Atlantis nicht wirklich viel am Hut hatte.

Es war eine sehr angenehme Energie, aber da die Seraphim-Blueprint-Workshops Einweihungen sind und ich mich nie wieder in irgendwelche Energien einweihen lassen wollte, seit ich nicht mehr mit Reiki arbeitete, verlor ich Seraphim Blueprint wieder aus den Augen.

Einige Monate später wollte ich in Berlin eine Freundin wieder treffen. Wir hatten uns aufgrund ihrer Auslandstätigkeit schon zwei Monate nicht gesehen und da ich an dem Tag bereits mit meiner Tante essen war und daher nicht mit meiner Freundin zum Essen gehen wollte, schaute ich nach, was in Berlin so los ist auf dem spirituellen Sektor.

Es gab einen Seraphim-Blueprint-Erlebnisabend und ich fragte meine Freundin, was sie davon halten würde, wenn wir uns dort treffen. Weiterlesen

Japanische Massagen in Berlin – Akanes Bio Body Care

Japanische Massage

Gestern war ich mal wieder in Berlin und habe einen meiner Groupon-Gutscheine eingelöst. Diesmal führte mich mein Weg in die Chausseestr. 10 zu Akanes Bio Body Care. Ich bekam dort eine einstündige japanische Massage und war ziemlich gespannt darauf, wie diese wohl sein würde. Das Massagestudio ist gemütlich und ich bin pünktlich zur Massage dran gekommen. Unter den wachsamen Augen einer kleinen Buddhastatue bekam ich meine Ganzkörpermassage bei angenehmer Entspannungsmusik.
Weiterlesen

Vibram FiveFingers Barfußschuhe – die bequemsten Schuhe meines Lebens

Seit einigen Wochen bin ich stolze Besitzerin eines Paars Barfußschuhe namens Vibram FiveFingers. Als ich diese Schuhe zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich, die sehen so wunderbar bequem aus, also muss ich die doch glatt mal ausprobieren. Klar, ein bisschen was von einer Bärentatze haben sie schon, da jeder Zeh einzeln verpackt ist, aber bisher hat mich selbst in meiner Kleinstadt noch keiner komisch angeguckt, wenn ich diese Schuhe trug. Die Menschen sind offensichtlich in der heutigen Zeit viel zu sehr mit sich beschäftigt, als dass sie mir auf die Schuhe gucken – gut zu wissen. 😀
Weiterlesen