Archiv der Kategorie: Wellness

Naturseifen und -kosmetik von Lush und Kanu

Lush-Naturkosmetik

Dragons Egg

Dragons Egg

Seit ca. 2 Jahren sind mir die Kosmetika von Lush treue Begleiter. Ich mag, dass sie aus natürlichen Produkten hergestellt werden und vegetarisch, oft auch vegan sowie sehr ergiebig sind. Ich mag die frische Zubereitung und zumeist auch den Duft.

Weiterlesen

Workshop Continuum Movement – The fluid body

Am Wochenende war ich bei einem hochinteressanten Workshop: Continuum – The fluid body mit Kai Ehrhardt. Continuum Movement wurde 1967 von der Amerikanerin Emilie Conrad erfunden und erforscht die Dynamik des Wassers, aus dem wir Menschen größtenteils bestehen. Es ist eine sanfte Selbsterforschung und -wahrnehmung auf der Basis von selbst erzeugten Tönen, kleinen Bewegungen und Visualisierungen.
Weiterlesen

Entspannen in der Salzgrotte Strausberg

Vorgestern habe ich es endlich geschafft, die seit 04.10.2011 in Strausberg existierende Salzgrotte aufzusuchen. Bisher kannte ich nur die Salzgrotte in Essen, die mir sehr gut gefallen hat und da meine Heimatstadt nun auch über eine Salzgrotte verfügt, war es für mich kurz nach der Eröffnung ein MUSS, dort mal zu relaxen.

Die Salzgrotte befindet sich in der Waldemarstraße 45 am Annatal in einer Einfamilienhaussiedlung. Es ist ein kleiner, feiner, separater Bau und meines Erachtens die erste und einzige Salzgrotte in Märkisch Oderland (MOL). Damit Du Dir ein Bild von der Grotte machen kannst, gibt es hier einige Fotos von der Eröffnungsfeier.
Weiterlesen

Floaten im Samadhi-Tank

Vor ungefähr 15 Jahren war ich zum ersten Mal in einem Samadhi-Tank zum Floaten. Damals war das noch eine recht unbekannte Freizeitbeschäftigung. Dann habe ich das Floaten für einige Zeit aus den Augen verloren, aber in diesem Jahr war ich bereits 3x in unterschiedlichen Floatarien im Samadhi-Tank. Floaten geht auf John C. Lilly, einen amerikanischen Neurophysiologen, zurück, der erweiterte Bewusstseinszustände erforschte.
Weiterlesen

Die Kunst des Atmens – Art of Living

In diesem Jahr habe ich im Juni am 4tägigen Kurs „Die Kunst des Atmens“ der Art of Living Yoga Oase in Berlin teilgenommen. Die Art of Living Foundation wurde 1981 von Sri Sri Ravi Shankar gegründet und hat Anfang Juli 2011 zu ihrem 30. Geburtstag das World Culture Festival, das im Olympiastadion Berlin stattgefunden hat, organisiert. Es war ein grandioses Fest…

Aber zurück zum Atemkurs. Ich war zunächst völlig verblüfft darüber, in was für einer tollen Location der Kurs stattfand. In Berlin in der Potsdamer Straße hätte ich so eine wunderschöne Oase der Ruhe nun wahrlich nicht erwartet. Ich war auch sehr gespannt darauf, was für Menschen dort an so einem Atemkurs teilnehmen und habe festgestellt:
Weiterlesen